Willkommen auf der Website der Gemeinde Gettnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Gettnau

Bekanntmachung eines Bauvorhabens (Projektänderung)

Bekanntmachung Baugesuch (Projektänderung) Unterwannern, Gettnau

Nach der Einreichung von überarbeiteten Gesuchsunterlagen wird in Anwendung von § 193 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes folgendes Baugesuch öf-fentlich bekannt gemacht:

Gesuchsteller: Beat Arnet, Unterwannern 2, 6142 Gettnau.

Ortsbezeichnung: Unterwannern.

Grundstück: Nr. 230, Grundbuch Gettnau.

Zone: Landwirtschaftszone.

Bauvorhaben: Ersatzneubau Scheune mit Rinderstall, Laufstall für Pferde, Remisenanteil, Stroh- und Heulagerplatz, Werkstatt sowie Wohnhausteil, Geb.-Nr. 41a (Baubewilligung vom 18.12.2017):
Verschiedene Projekt- und Nutzungsänderungen bei der Scheune, beim Wohn-, Werkstatt-, Lager- und Stallanteil (Umnutzung Rindviehstall in Pferde-Aktivstall), Neuerstellung und Anpassung von Umgebungsanlagen, Anbringung von Eigenreklamen an Fassaden.

Notwendige Bewilligungen: Baubewilligung Planungs- und Baugesetz (PBG), Bewilligung Raumplanungsgesetz (RPG).

Die Gesuchsunterlagen liegen während der gesetzlichen Frist von 20 Tagen,
vom 4. bis 25. März 2019, bei der Gemeindeverwaltung Gettnau zur öffentlichen Einsichtnahme auf.
Öffentlich-rechtliche Einsprachen sowie solche privatrechtlicher Natur sind mit Begründung bis zum Ablauf der Auflagefrist schriftlich im Doppel beim Gemeinderat Gettnau einzureichen. Einsprachen haben einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten.

Gettnau, 1. März 2019

Gemeinderat Gettnau

Datum der Neuigkeit 1. März 2019
  • Druck Version
  • PDF